DEUTSCHLANDWETTER EUROPAWETTER WETTER INTERNATIONAL 
   
Das Wetter am Donnerstag, 29.01.2015 
Heute Nachmittag und am Abend gibt es im Norden, in der Mitte und im Südwesten Schneeregen-, Schnee- und Graupelschauer. Im Norden in Verbindung mit kurzen Gewittern. Im Südosten bleibt es bei gebietsweise aufgelockerter Bewölkung weitgehend trocken. Die Temperatur liegt zwischen 2 und 6 Grad. In den höheren Lagen der Mittelgebirge liegen die Temperaturen um 0 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, vor allem in Schauern auffrischender Süd- bis Westwind mit starken, an der Küste und auf Berggipfeln stürmischen Böen oder Sturmböen. Im Bergland sind in freien Kammlagen weiterhin Schneeverwehungen möglich. In der Nacht zum Freitag gibt es weitere schauerartige Niederschläge, auch in tiefen Lagen meist als Schnee. Vor allem im süddeutschen Mittelgebirgsraum und im Allgäu, aber auch in Norddeutschland kann es gebietsweise kräftig schneien. Die Luft kühlt sich auf +1 bis -4 Grad ab. Verbreitet muss mit Glätte gerechnet werden.

Städtewetter heute, Do. 29.01.2015
Berlinleichter Schneefall2°C Bremenleichte Schneeschauer2°C
Düsseldorfstark bewölkt4°C DortmundSchneeregenschauer2°C
Dresdenwolkig4°C Kölnwolkig5°C
Frankfurt am Mainleichter Schneeregen3°C HannoverSchneeregenschauer3°C
Hamburgleichter Schneefall2°C Leipzigwolkig3°C
Münchenleichter Schneefall2°C Stuttgartwolkig5°C