Wetter


DEUTSCHLANDWETTER EUROPAWETTER WETTER INTERNATIONAL 
   
Das Wetter am Samstag, 30.08.2014 
Heute Nacht gibt es im Osten noch einzelne Schauer, die aber rasch ostwärts abziehen. Südlich der Donau gibt es gebietsweise schauerartig verstärkte, teils gewittrige Regenfälle, die sich allmählich Richtung Alpen verlagern und in den Frühstunden abklingen. Im Rest des Landes ist es wechselnd, zum Teil auch nur gering bewölkt und es bleibt weitgehend trocken. Örtlich kann sich Nebel bilden. In der Früh kann es im Nordseeumfeld erste Schauer geben. Dabei kühlt es auf 14 bis 8 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Südwest.Am Sonnabend weiten sich von der Nordsee her Schauer und Gewitter im Tagesverlauf auf den Norden und Westen Deutschlands aus und erreichen bis zum Abend etwa eine Linie Hunsrück - Vorpommern. Auch an den Alpen gibt es vereinzelt Schauer oder Gewitter, die sich bis zum Bayerischen Wald ausweiten. Ansonsten bleibt es locker bewölkt und weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 18 Grad an der Nordsee und 25 Grad an Ober- und Hochrhein bzw. der Lausitz. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Südwest. Im höheren Bergland und andere Nordsee ist er zeitweise stark böig. In der Nacht zu Sonntag fällt vor allem in der Mitte und im Osten zeitweise schauerartig verstärkter Regen. Auch im erweiterten Nordseeumfeld sind Schauer und auch einzelne Gewitter möglich, vor allem wieder in der zweiten Nachthälfte. Weitgehend trocken bleibt es im Süden von Deutschland. Bei stärkerem Aufklaren kann sich örtlich Nebel bilden. Dabei kühlt die Luft auf 14 bis 7 Grad ab.

Städtewetter heute, Sa. 30.08.2014
BerlinRegenschauer21°C BremenRegenschauer19°C
Düsseldorfleichter Regen21°C Dortmundleichter Regen20°C
DresdenRegenschauer21°C KölnRegenschauer22°C
Frankfurt am Mainstark bewölkt23°C HannoverRegenschauer19°C
HamburgRegenschauer19°C Leipzigstark bewölkt21°C
Münchenleichter Regen20°C Stuttgartwolkig22°C